Schuldfrage muss noch geklärt werden

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Achim/Uesen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Uesener Feldstraße wurden am Sonntagnachmittag drei Personen verletzt.

Eine 47-jährige Audi-Fahrerin wollte gegen 15.30 Uhr auf die Anschlussstelle zur A27 in Richtung Bremen fahren. Dabei stoß sie mit einem entgegenkommenden BMW-Fahrer zusammen. Die Audi-Fahrerin und der 26-Jährige Fahrer des BMWs sowie dessen 19-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 80.000 Euro. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Unklar ist, ob der BMW über eine rote Ampel gefahren ist. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare