Filialen werden

Deutsche Bank verlässt 2017 Achim

2017 soll auch diese Filiale in der Obernstraße geschlossen werden. - Foto: Brodt

Achim - Die Deutsche Bank schließt 2017 bundesweit zahlreiche Filialen, in Niedersachsen 16, darunter auch die Filiale Achim in der Fußgängerzone Obernstraße. Diese Filialen werden dann mit der nächstgelegenen zusammengelegt. In diesem Fall wäre das Verden oder auch Bremen.

Zur Begründung heißt es, mit der fortschreitenden Digitalisierung verändere sich die Art und Weise, wie Kunden ihre Bankgeschäfte betrieben. Der Markt für Finanzdienstleistungen habe sich gewandelt– durch Niedrigzinsen, neue Gesetze und neue Marktteilnehmer.

So wird das Geschäftsmodell der Bank verändert, wie in ihrem Internet-Auftritt zu erfahren ist : „Wir wollen unsere anspruchsvollen Privat- und Firmenkunden weiterhin zeitgemäß und hochwertig betreuen. Und wir müssen unserer Bank in Deutschland eine robuste und wettbewerbsfähige Struktur geben, die Wachstum und wirtschaftlichen Erfolg sichert.“

Dazu sollen die erwähnten Schließungen im nächsten Jahr gehören, die insgesamt mit einem Abbau von 3.000 Arbeitsplätzen verbunden sein werden.

Neben den Veränderungen auf den Finanzmärkten und der digitalen Revolution dürften auch die finanziellen Probleme des Unternehmens mit Immobilienkrediten und enorm hohe Prozesskosten bei dem „Streichkonzert“ eine Rolle spielen. 

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare