Denkwürdiges Lichterfest 2015: Die Laternen fallen aus

Denkwürdiges Lichterfest 2015: Die Laternen fallen aus

+
Denkwürdiges Lichterfest 2015: Die Laternen fallen aus

Tagsüber wurden in der „Kinderstube Achim“ an der Obernstraße eifrig Wetter-Apps verfolgt. Schließlich stand am Abend das traditionelle Lichterfest auf dem Programm.

Tagsüber wurden in der „Kinderstube Achim“ an der Obernstraße eifrig Wetter-Apps verfolgt. Doch die Wetterberichte verhießen nichts Gutes. Dennoch wollte die Leiterin der Kinderstube, Petra Zimny, die Veranstaltung nicht absagen. Also behalfen sich Pädagogen, Eltern und Kinder mit Bratwurst, Gelee, Basteleien, guten Gesprächen und Kinderpunsch an trockenen Plätzchen. Der Laternenlauf fiel komplett ins Wasser. Dafür wurde gemeinsam in der Kinderstube gesungen. Petra Zimny gewann dem überaus nassen Herbstwetter noch einen positiven Aspekt ab: „Dieses Lichterfest wird ganz sicher in die Geschichte der Kinderstube eingehen.“

Foto: Hägermann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

36-Jähriger mit rekordverdächtigem Promillewert auf der A27

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Kommentare