Coca Cola der Ankermieter im Achimer Logistikzentrum

Achim - Richtfest feierte man am Mittwoch für das riesige Logistikgebäude im Gewerbegebiet Achim-Ost. Auf 33.000 Quadratmetern hat die Hannoveraner Grundstücksgesellschaft bauwo 350.000 Kubikmeter umbauten Raum schaffen lassen.

Ankermieter ist Coca Cola, das ein Drittel des Gebäudes belegen wird und hier ab Februar ein großes Logistikzentrum für große Teile Niedersachsens schaffen wird. Die Coca Cola-Produktions- und Logistikstätte in Hemelingen wird dafür aufgegeben werden. Ein oder zwei Mieter für die noch nicht vermieteten zwei Drittel sind noch zu belegen. Die bauwo hat einen „dicken Fisch an der Angel“, sagt aber nicht, ob er aus der Getränke-, Autozulieferer- oder einer anderen Branche kommt. 25 Millionen Euro werden in den Bau investiert. - mb/Foto: Brodt  ‘ Achim

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Katars Gegner stellen Bedingungen für Ende der Blockade

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam

Camping-Bilder vom Freitag

Camping-Bilder vom Freitag

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

Stadtfest Achim übertrifft alle Erwartungen

Stadtfest Achim übertrifft alle Erwartungen

Kommentare