Circus May gastiert nächste Woche in Achim

70 Tiere, Afrika-Show und Atemberaubendes

+
Kinnbalance.

Achim - Weil es dem Circus May zuletzt in Achim und bei seinem Publikum so gut gefallen hat, kommt er wieder in die Weserstadt und zwar mit Vorstellungen von Donnerstag bis Samstag nächster Woche jeweils ab 16 Uhr und am Sonntag, 11. Oktober, um 11 Uhr im Circuszelt auf dem Schützenplatz an den Straßen Am Freibad/Borsteler Landstraße.

Insgesamt reisen 70 Tiere mit „Norddeutschlands größtem Tierzirkus“, darunter Hunde, Ziegen, Höckergänse, Lamas, Kamele, Zebras, Ziegen, Hochlandrinder, ein spanischer Kampfstier und Pferde sowie Meerschweinchen und Hasen aus dem Streichelzoo. Tiere aus Afrika und Tänze aus dem Kontinent werden in einer Afrika-Show präsentiert.

Clown Alois treibt seine Späße. Am Ringtrapez zeigt Manjana ihr akrobatisches Können, während Ramon bei der Stuhlbalance demonstriert, wie viel Kraft in seinem Kinn steckt, und Nino mit dem Feuer spielt. Bauchtänzerin Tamara schwingt die Hüften und zeigt dabei keinerlei Angst vor Riesenschlangen.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Kommentare