Büro Ehrhorn zieht ins Wettbewerbsfinale

Achimer Vermesser ganz vorn im Land

Achim - Das Achimer Vermessungs- und Sachverständigenbüro Ehrhorn ist beim Wettbewerb „Exzellente Wissensorganisation 2015“ (Ewo) als Finalist ausgezeichnet worden. Dies wurde jetzt auf den 11. Wissensmanagementtagen in Stuttgart bekannt gegeben.

Ausgezeichnet wurden insgesamt sieben Unternehmen aller Branchen und Größenklassen, die alle aus Sicht der Jury herausragende Beispiele des Wissensmanagements geliefert haben.

Hocherfreut ist natürlich Uwe Ehrhorn, der Inhaber des Vermessungsbüros: „Zu den besten Wissensorganisationen des Landes zu gehören, ist nicht nur für mich, sondern auch für alle Mitarbeiter eine große Auszeichnung“.

Der Wettbewerb diene vor allem auch dem Lernen voneinander. Die Teilnehmer seien sich einig gewesen, dass dieser Austausch äußerst lohnenswert war und noch wichtiger als die Auszeichnungen.

In diesem Sinn werden alle Finalisten nun in einem Jahrbuch, in der Zeitschrift Wissensmanagement und auf der Web-Plattform www.wissensexzellenz.de mit einer Fallstudie vorgestellt, um damit Impulse zur Nachahmung zu liefern.

Nach einem festgelegten Kriterienkatalog entschied die Fachjury über die Prämierung. Alle Betriebe überzeugten laut Ehrhorn sowohl mit ihren Ansätzen als auch mit der Vielfalt gut durchdachter Maßnahmen und dürfen das Logo als Qualitätssiegel für ihr Unternehmen nutzen.

Die Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) hat die Trägerschaft bei diesem Award, der erstmalig in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Wissensmanagement vergeben wurde.

Die Initiative „Exzellente Wissensorganisation“ setzt auf hohe Transparenz, Beteiligungsorientierung und ein Partnernetz aus Wirtschaft, Hochschule und Medien.

Weitere Informationen zur Ewo und der Initiative „Exzellente Wissensorganisation“ sowie zu den Auszeichnungen gibt es unter www.wissensexzellenz.de

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Team: „Du warst ein toller Chef“

Team: „Du warst ein toller Chef“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare