Brahms-Werke im Zentrum / Vorverkauf läuft

Frühlingskonzert der Philharmonie

+
Orchesterchef der Klassischen Philharmonie Nordwest ist Ulrich Semrau.

Achim - Ein Frühjahrskonzert gibt das Orchester der Klassischen Philharmonie Nordwest am Freitag, 8. April, um 20 Uhr in der Aula des Achimer Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasiums.

Im Jahr ihres 20-jährigen Bestehens bietet die Klassische Philharmonie eine Hommage an Johannes Brahms.

Auf dem Programm stehen die Sinfonie Nr. 3 und Brahms’ einziges Violinkonzert, das zu den bekanntesten dieser Gattung zählt.

Solistin ist Anette Behr-König, seit 1994 erste Konzertmeisterin der Bremer Philharmoniker. Schon als junge Künstlerin gewann sie diverse Preise und Auszeichnungen, unter anderem einen Sonderpreis des deutschen Musikwettbewerbs.

„Als Orchester und musikalischer Botschafter der Nordwest-Region ist uns die Zusammenarbeit mit hochrangigen Künstlern des norddeutschen Raums ganz wichtig,“ betont Orchesterchef Ulrich Semrau.

Brahms’ Violinkonzert wurde am Neujahrstag 1879 mit dem Komponisten persönlich als Dirigent im Leipziger Gewandhaus uraufgeführt. Seine dritte Sinfonie schrieb Brahms im Alter von 50 Jahren. Es unterstreicht seine Einstellung, Werke von höchster Aussagekraft durch kompositorische Qualität zu schaffen.

„Diese Einstellung passt zu unserem Orchester – die Qualität eines Werkes professionell zu interpretieren und darzustellen“, so Ulrich Semrau.

In diesem Jahr sind viele weitere Gastspiele der Klassischen Philharmonie geplant.

Der Vorverkauf zum Achimer Konzert hat bereits begonnen. Karten gibt es auch in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung und im Internet unter www.nordwestticket.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Kommentare