Chef von Power Innovation

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

+

Achim - Bernhard Böden (links), Chef der im Gewerbepark Uesen ansässigen Firma Power Innovation, ist „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“.

Der 58-jährige Diplom-Ingenieur wurde gestern Abend beim elften Achimer Wirtschaftsforum in der Kreissparkasse ausgezeichnet. Bürgermeister Rainer Ditzfeld überreichte Böden einen Blumenstrauß. Laudator Henning Struckmann (2. v. l.), Leiter des Firmenkundengeschäfts bei der Sparkasse, lobte die hohe Innovationskraft des Unternehmens bei der Stromversorgungstechnik. Zu den Gratulanten zählte auch Karl-Heinz Freitag, Vorsitzender des Wirtschaftsbeirats Achim, der das Forum alljährlich veranstaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Fotostrecke: Erst jubelt Rashica - dann kommt Werder gegen Bayern unter die Räder

Fotostrecke: Erst jubelt Rashica - dann kommt Werder gegen Bayern unter die Räder

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Meistgelesene Artikel

Für VAZ-Redaktionsleiter Volkmar Koy beginnt der Ruhestand

Für VAZ-Redaktionsleiter Volkmar Koy beginnt der Ruhestand

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums mit allen musikalischen Gruppen

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums mit allen musikalischen Gruppen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr bezahlen

Schmerzhaft und belastend: Der tägliche Kampf mit Lipödem

Schmerzhaft und belastend: Der tägliche Kampf mit Lipödem

Kommentare