Polizeikontrolle in Uesen

Berauscht unterwegs - ohne Fahrerlaubnis und Nummernschild

Uesen - Unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand laut Polizei ein 28-jähriger Achimer Autofahrer, den die Uniformierten am Sonnabendnachmittag bei einer Verkehrskontrolle an der Alten Dorfstraße in Uesen stoppten.

Wie sich außerdem herausstellte, war der junge Mann auch ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. An seinem Wagen waren zudem falsche Kennzeichen angebracht, und das Auto war nicht mehr versichert.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Er musste das Auto stehen lassen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

Wie das Essen besser verdaut wird

Wie das Essen besser verdaut wird

Das Honor View 20 im Test

Das Honor View 20 im Test

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Meistgelesene Artikel

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

Auktion: Bei 88.000 Euro Zuschlag für Der Keiler von Carl Graf von Hardenberg

Auktion: Bei 88.000 Euro Zuschlag für Der Keiler von Carl Graf von Hardenberg

Pumpwerk Blocksberg wird generalüberholt

Pumpwerk Blocksberg wird generalüberholt

Brand in Riede: Angeklagter spricht

Brand in Riede: Angeklagter spricht

Kommentare