„Behind The Colours“ bis 7. Mai im Rathaus

Anja Fahrenberg stellt in Achim aus

+
Die Ottersbergerin Anja Fahrenberg stellt noch bis zum 7. Mai ihre Bilder unter dem Titel „Behind The Colours“ im Achimer Rathaus aus.

Achim - „Malen“, sagt Anja Fahrenberg, „ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.“

Eine zweite ist das Musizieren. In der Celtic-Folk-Band „Moorfolk“ spielt sie Harfe. Von beiden künstlerischen Ambitionen erhielten am Sonnabend die Besucher des Achimer Rathauses einen Eindruck.

Dort stellt Anja Fahrenberg ihre Bilder unter dem Titel „Behind The Colours“ aus. Zur Vernissage spielte sie mit ihren Kollegen von „Moorfolk“.

Anja Fahrenberg hat sich schon früh und dann sehr intensiv während ihres Kunsttherapie-Studiums mit den unterschiedlichen Eigenschaften von Farben beschäftigt. Wichtig an der künstlerischen Arbeit sei ihr, dass sie sich „im Fluss“ befinde und thematische Anreize schaffe.

Im Fall von Anja Fahrenberg sind das keltische Mythen und Legenden, die Gedichte Rainer Maria Rilkes, Musik, flüchtige oder einprägsame Landschaftseindrücke, aber auch die Form und Beschaffenheit von Edelsteinen.

Der Ausstellungstitel „Behind The Colours“ erinnert, wenn auch von Fahrenberg unbeabsichtigt, an ein Werk das Schweizer Harfenisten Andreas Vollenweider, der eines seiner Alben „Behind The Gardens“ titelte und damit in wohlklingende musikalische Sphären vorstieß.

Die Ausstellung der Künstlerin dauert bis zum 7. Mai.

häg

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare