Bands aus Kanada und Osterholz spielen

Doppelkonzert zweier A-capella-Gruppen

+
„Eh440“ kommen aus Toronto in Kanada.

Achim - Zu einem Acapella-Doppelkonzert lädt das Kulturhaus Alter Schützenhof für Freitag um 20 Uhr ein. „Eh440“ aus Toronto in Kanada trifft auf „angeblich erträglich“ aus Osterholz.

Nach einem gefeierten Auftritt beim Reeperbahnfestival 2014, monatelangen Touren durch Amerika und drei Casa-Nominierungen (Contemporary A Cappella Recording Awards) für „Best Rock/Pop Album“, „Best Pop/Rock Song“ und „Best Original Song by a Professional Group“ kommen die Kanadier wieder auf den alten Kontinent und starten ihre Tour im Kasch.

Die Acappella-Band „angeblich erträglich“ vereint eine vielseitige Auswahl an fröhlichen Stücken und Tanzeinlagen zur aufregenden Bühnenperformance. Nur mit ihren Stimmen, viel Humor und Erfindergeist lassen sie Klassiker und Evergreens allen Genres neu aufleben und verleihen aktuellen Popsongs ein neues Gesicht. Jeder, der weiß oder wissen will, wie mitreißend vokale Popmusik sein kann, sollte diese Bands nicht verpassen.

Mehr zum Thema:

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare