Kammerjäger sucht alles ab

Bananenspinnen-Alarm im Achimer Aldi-Markt: Polizei rückt mit Blaulicht an

+
Wie ausgestorben wirkte das gesamte Gelände des Marktes, wo es sonst immer viel Bewegung gibt.

Achim - Bananenspinnen-Alarm im großen Achimer Aldi-Markt an der Embser Landstraße. Eine Reinigungskraft glaubte, dort am Montag morgen ein Exemplar dieser hochgiftigen, hauptsächlich in Südamerika beheimateten Spezies herumkrabbeln gesehen zu haben.

Wie weiter aus dem Ordnungsamt der Stadt zu erfahren war, entschloss sich die Geschäftsführung daraufhin, vorsichtshalber den gesamten Markt zu schließen.

Die Polizei wurde alarmiert und startete mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatzort. Passanten beobachteten dann verwundert, wie die Kunden nach und nach aus dem Gebäude geleitet wurden.

Ergebnisse der Durchsuchung stehen aus

Ein Kammerjäger war im Einsatz, um den gesamten Markt nach der Giftspinne abzusuchen. Das dauerte bei den immensen Flächenausmaßen etliche Stunden bis weit in den Nachmittag hinein. Ob es das achtbeinige Monstrum tatsächlich gab – darüber war auf Nachfrage bei Aldi selbst nichts zu erfahren. 

Auch die Polizei hatte bis Redaktionsschluss noch nichts Weiteres zu den Ergebnissen des Kammerjäger-Einsatzes herausfinden können. Der Markt öffnete jedenfalls am gesamten Montag nicht mehr.

la

Am Eingang stoppte dieses Schild die verdutzten Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

25 Jahre Städtepartnerschaft Verden-Zielona Góra

25 Jahre Städtepartnerschaft Verden-Zielona Góra

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Meistgelesene Artikel

Stadt will und muss Engpässe bei Kitas und Schulen beheben

Stadt will und muss Engpässe bei Kitas und Schulen beheben

Schwerer Unfall auf der A1: Vollsperrung aufgehoben - langer Rückstau

Schwerer Unfall auf der A1: Vollsperrung aufgehoben - langer Rückstau

Arbeitsgericht weist Klage von Schiedsrichter der Dritten Liga ab

Arbeitsgericht weist Klage von Schiedsrichter der Dritten Liga ab

Haus Berkelmann hat neuen Inhaber

Haus Berkelmann hat neuen Inhaber

Kommentare