In Richtung Osnabrück

Kühl-Laster kippt um: Autobahn 1 mehrere Stunden lang gesperrt

+

Achim - Wegen eines Unfalls auf der A1 auf Höhe der A27 mussten die regulären Fahrstreifen der Autobahn am Samstagmittag gesperrt werden. Direkt im Bremer Kreuz war ein Lastwagen mit der Mittelleitplanke kollidiert, der Verlehr wurde über die Zufahrt zur A27 an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Der 37 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall um 11.45 Uhr leicht verletzt, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Die Ursache des Unfalls war zu dem Zeitpunkt noch ungeklärt.

Der Fahrer eines Kühl-Sattelzuges war in Fahrtrichtung Osnabrück unterwegs, als sein Fahrzeug links von der Fahrbahn abkam und mit der Mittelschutzplanke zusammenstieß. Anschließend stürzte der Sattelzug laut Polizeiangaben auf die Seite, wobei die Sattelzugmaschine in die Luft ragte. 


Der Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die aufwändigen Reinigungs- und Bergungsmaßnahmen sperrten die Einsatzkräfte die A1 im Bremer Kreuz bis in die Abendstunden. Der Verkehr wurde über den dortigen Parallelfahrstreifen geleitet, der beide Autobahnen miteinander verbindet. 


Es kam laut der Mitteilung der Polizei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um das Bremer Kreuz, wobei zeitweise ein Stau auf der A1 von rund zwölf Kilometern Länge entstand. Der Gesamtschaden wird von den Beamten auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Spinnenalarm: Aldi bleibt weiterhin geschlossen

Spinnenalarm: Aldi bleibt weiterhin geschlossen

Bananenspinnen-Alarm im Achimer Aldi-Markt: Polizei rückt mit Blaulicht an

Bananenspinnen-Alarm im Achimer Aldi-Markt: Polizei rückt mit Blaulicht an

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Bauarbeiten lösen Flächenbrand an der A27 aus 

Bauarbeiten lösen Flächenbrand an der A27 aus 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.