25.000 Euro Schaden

Auto überschlägt sich: Frau eingeklemmt und schwer verletzt

Achim - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Verdener Bergstraße in Achim erlitten am Mittwochmorgen drei Personen zum Teil schwere Verletzungen. Eine Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt, nachdem sich der Wagen überschlagen hatte.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 79-jährige Fahrerin eines VW Polo auf der Verdener Bergstraße in Richtung Roedenbeckstraße. Auf der Kreuzung Badener Feldweg missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Opel, in dem ein 47-Jähriger und seine 42-jährige Beifahrerin saßen.

Der Opel-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte in die Seite des VW, welcher sich daraufhin überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Die 79-Jährige Fahrerin wurde in dem Kleinwagen eingeklemmt und konnte erst nach rund einer Stunde von der Feuerwehr befreit werden. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Auto überschlägt sich in Achim

Der Fahrer des Opels wurde nach ersten Erkenntnissen ebenfalls schwer verletzt, seine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. An dem Polo entstand Totalschaden, auch der Opel war stark beschädigt. Der Gesamtschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei rund 25.000 Euro.

Am Unfallort waren neben mehreren Streifenwagen der Polizei rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Achim und Baden, drei Rettungswagen und ein Notarztwagen im Einsatz. Der gesamte Kreuzungsbereich musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Israel beschränkt erneut Zutritt zum Tempelberg für Muslime

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Kommentare