Mit Auto ins Fahrradgeschäft

Achim - In der Nacht zu Mittwoch fuhr ein unbekannter Autofahrer gegen die Tür eines Fahrradgeschäfts am Steinweg.

Der Täter wollte so offenbar in die Räumlichkeiten eindringen, um Fahrräder oder sonstiges Diebesgut zu erlangen, vermutet die Polizei. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen kam der Unbekannte jedoch nicht ins Geschäft. Diebesgut wurde somit vermutlich nicht erlangt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro. Das Polizeikommissariat Achim ermittelt wegen versuchten schweren Diebstahls und bittet Zeugen, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden. - Foto: Butt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Bürger aus Neddenaverbergen feiern ihre „Straße in die Zukunft“

Kommentare