April, April...

Keine Stadtverschönerung am Kreisel

Achim - Eigentlich wollte der Rat am Donnerstag entscheiden, wie die triste Hauswand und Ecke am Kreisel und Eingang der Fußgängerzone geschmückt werden. Immerhin hatten Kunststudenten bei einem Wettbewerb gute Vorschläge geliefert mit dem Achimer Wappen, Bär und Schlüssel, Blumen und der Rad fahrenden Venus aus Bierden.

Doch dann teilte Bürgermeister Rainer Ditzfeld mit, der Hauseigentümer habe einen neuen Pächter und der wolle die Hauswand als Werbefläche nutzen. Es geschieht zunächst also mal wieder gar nichts.  

mb

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Meistgelesene Artikel

Weißes Pulver an vier Orten in Verden und Thedinghausen

Weißes Pulver an vier Orten in Verden und Thedinghausen

Weißes Pulver löst Gefahrgut-Einsätze in Kreisverwaltung und Sparkasse aus

Weißes Pulver löst Gefahrgut-Einsätze in Kreisverwaltung und Sparkasse aus

Spinnenalarm: Aldi bleibt weiterhin geschlossen

Spinnenalarm: Aldi bleibt weiterhin geschlossen

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Kommentare