Adventsfeier am Postplatz-Christbaum

Am Sonntag „Licht an Baden“

Baden - Die großen Aktionen der Arbeitsgemeinschaft Badener Vereine sind nach den furiosen Feiern zum 1000. Geburtstag des Ortes vorüber, aber mit vielen kleinen Aktionen wird der Verein weiter den Achimer Ortsteil aufpeppen und die Gemeinschaft der Einwohner stärken.

Dies geschieht schon am kommenden Sonntag, dem 1. Advent. Dann heißt es ab 17.30 Uhr auf dem neu gestalteten Badener Postplatz „Licht an Baden“, wenn der neu aufgestellte große Weihnachtsbaum dort erleuchtet und dies mit einer kleinen Feier verbunden wird. Die Bevölkerung ist eingeladen, dies mitzufeiern bei Punsch mit und ohne Alkohol sowie musikalischer Begleitung durch Gert Bartelt. Der stellvertretende Bürgermeister Rainer Aucamp und Pastor Behr werden einführende Worte sprechen. Ein zweiter Weihnachtsbaum wird an der Verdener Straße/Badener Dorfstraße neben dem vom Badener Künstler Günter Klein geschaffenen Kunstwerk „Alles fließt“ in der dunklen Jahreszeit leuchten.

Über die Aktion „Licht an in Baden“ hatte der Vorsitzende Manfred Huhs während der jüngsten Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Badener Vereine im „Stübl“ informiert. Wie auch im vergangenen Jahr wird es auch 2016 wieder Konzerte auf der im Jubiläumsjahr geschaffenen Freilichtbühne in Dürings Park geben. Die Freiluftanlage war jüngst im Herbst zusammen mit Flüchtlingen mit zahlreichen Rododendron verschönert worden.

Für die Verschönerung Badens hatten die Einwohner bei der auch für nächstes Jahr wieder anstehenden Aktion „Frühjahrsputz“ gesorgt, bei der auch viele unleserliche Straßenschilder geputzt beziehungsweise mit Unterstützung der Stadt erneuert wurden.

Ein neues Schildersystem ist in Zusammenarbeit mit der Stadt auch für die Wege im Achimer Stadtwald geplant, das der Orientierung und schnellen Hilfe bei Unfällen dienen soll.

mb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare