An Halloween zum Kampfsport

Achimer Karateka bieten reichlich Einblicke

Achim - Süßes oder Saures? Nicht bei den Karateka des TSV Achim. Sie bieten an Halloween, also am Dienstag, 31. Oktober, ein ungewöhnliches Event. Ab 18.30 Uhr gibt es in der Halle des Gymnasiums am Markt Einblicke in unterschiedliche Aspekte des Kampfsports.

Die Einheiten werden von Experten auf dem jeweiligen Gebiet geleitet. Eingeladen sind alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnisse.

Es gibt zu heißer Musik Einblicke in das Budo-Workout. Ab 19.15 Uhr steht klassisches Karate auf dem Programm, ab 20.15 Uhr Selbstverteidigung und zum Abschluss ab 21.15 Uhr eine halbe Stunde Pratzentraining mit Tritten und Schlägen auf Schlagpolstern.

Die Veranstaltung ist kostenlos, und man kann auch an einzelnen Teilen des Halloween-Events teilnehmen. Es wird jedoch um Anmeldung unter tsv-achim-karate@gmx.de gebeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beck fordert mehr Geld für Opfer vom Breitscheidplatz

Beck fordert mehr Geld für Opfer vom Breitscheidplatz

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

So werden Maronen im Backofen zubereitet

So werden Maronen im Backofen zubereitet

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Meistgelesene Artikel

„Keen Thema“ – Völk'ser Platt mit Erfolgsstück in die Saison

„Keen Thema“ – Völk'ser Platt mit Erfolgsstück in die Saison

Konfirmanden im Einsatz für Brot für die Welt

Konfirmanden im Einsatz für Brot für die Welt

Stedorfer Theaterbühne probt neues Stück

Stedorfer Theaterbühne probt neues Stück

Dose im Kühlfach kann Leben retten

Dose im Kühlfach kann Leben retten

Kommentare