Aus für Achimer Großprojekt

So sah die große Logistikhalle auf den Plänen aus.

Achim - Die geplante Riesen-Logistikhalle der Firam Log4Real im Achimer Gewerbegebiet Ueser Feld ist gestorben. Der Geschäftsführung der EVG Achim GmbH, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Achim und der Kreissparkasse Verden zur Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen in Achim, teilt jetzt mit, „dass die Geschäftsführung einvernehmlich entschieden hat, die Zusammenarbeit mit der Log4Real AG Düsseldorf im Hinblick auf das Projekt zu beenden“.

Im Verlaufe des gemeinsamen getragenen Entwicklungsprojektes sei es zu Verzögerungen und unerwarteten Entwicklungen gekommen, „die bei der EVG ernsthafte Zweifel an der tatsächlichen Realisierbarkeit des Vorhabens begründeten“, heißt es zur Erläuterung.

Mehr zum Thema:

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Wie werde ich Masseur/in?

Wie werde ich Masseur/in?

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kein Bettenhaus ohne B-Plan

Kommentare