Aus für Achimer Großprojekt

So sah die große Logistikhalle auf den Plänen aus.

Achim - Die geplante Riesen-Logistikhalle der Firam Log4Real im Achimer Gewerbegebiet Ueser Feld ist gestorben. Der Geschäftsführung der EVG Achim GmbH, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Achim und der Kreissparkasse Verden zur Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen in Achim, teilt jetzt mit, „dass die Geschäftsführung einvernehmlich entschieden hat, die Zusammenarbeit mit der Log4Real AG Düsseldorf im Hinblick auf das Projekt zu beenden“.

Im Verlaufe des gemeinsamen getragenen Entwicklungsprojektes sei es zu Verzögerungen und unerwarteten Entwicklungen gekommen, „die bei der EVG ernsthafte Zweifel an der tatsächlichen Realisierbarkeit des Vorhabens begründeten“, heißt es zur Erläuterung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos

IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare