Aus für Achimer Großprojekt

So sah die große Logistikhalle auf den Plänen aus.

Achim - Die geplante Riesen-Logistikhalle der Firam Log4Real im Achimer Gewerbegebiet Ueser Feld ist gestorben. Der Geschäftsführung der EVG Achim GmbH, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Achim und der Kreissparkasse Verden zur Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen in Achim, teilt jetzt mit, „dass die Geschäftsführung einvernehmlich entschieden hat, die Zusammenarbeit mit der Log4Real AG Düsseldorf im Hinblick auf das Projekt zu beenden“.

Im Verlaufe des gemeinsamen getragenen Entwicklungsprojektes sei es zu Verzögerungen und unerwarteten Entwicklungen gekommen, „die bei der EVG ernsthafte Zweifel an der tatsächlichen Realisierbarkeit des Vorhabens begründeten“, heißt es zur Erläuterung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beck fordert mehr Geld für die Opfer vom Breitscheidplatz

Beck fordert mehr Geld für die Opfer vom Breitscheidplatz

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

So werden Maronen im Backofen zubereitet

So werden Maronen im Backofen zubereitet

Meistgelesene Artikel

Dreisten Fahrraddiebstahl mutig angezeigt

Dreisten Fahrraddiebstahl mutig angezeigt

Bundesbeste als Azubi im Gastgewerbe

Bundesbeste als Azubi im Gastgewerbe

„Keen Thema“ – Völk'ser Platt mit Erfolgsstück in die Saison

„Keen Thema“ – Völk'ser Platt mit Erfolgsstück in die Saison

Stedorfer Theaterbühne probt neues Stück

Stedorfer Theaterbühne probt neues Stück

Kommentare