Aus für Achimer Großprojekt

So sah die große Logistikhalle auf den Plänen aus.

Achim - Die geplante Riesen-Logistikhalle der Firam Log4Real im Achimer Gewerbegebiet Ueser Feld ist gestorben. Der Geschäftsführung der EVG Achim GmbH, ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Achim und der Kreissparkasse Verden zur Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen in Achim, teilt jetzt mit, „dass die Geschäftsführung einvernehmlich entschieden hat, die Zusammenarbeit mit der Log4Real AG Düsseldorf im Hinblick auf das Projekt zu beenden“.

Im Verlaufe des gemeinsamen getragenen Entwicklungsprojektes sei es zu Verzögerungen und unerwarteten Entwicklungen gekommen, „die bei der EVG ernsthafte Zweifel an der tatsächlichen Realisierbarkeit des Vorhabens begründeten“, heißt es zur Erläuterung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Früher Bierverlag Budelmann, jetzt Abriss der Nummer 98

Früher Bierverlag Budelmann, jetzt Abriss der Nummer 98

Dr. Petra Gölz verlässt Achim

Dr. Petra Gölz verlässt Achim

Autofahrer außer Kontrolle: Polizei zieht Führerschein ein

Autofahrer außer Kontrolle: Polizei zieht Führerschein ein

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Junge Landwirte mit dem Trecker zur Demonstration in Berlin

Kommentare