Wiedersehen in Achim 

Abschlussschüler von 1972 treffen sich zur Kohltour

+

Achim - Am Ende eines Spaziergangs vom Zigarrenmacher-Denkmal vor dem Achimer Rathaus nach Bierden machten 28 ehemalige Schülerinnen und Schüler, die 1972 die Achimer Hauptschule am Markt verlassen hatten, Station im Gasthaus Meyer.

Dort gab es nicht nur ein deftiges Kohlessen, sondern auch etliche Schul-Geschichten sowie Musik aus den Jahren von 1968 bis 1972 wurden gewissermaßen serviert. Mit dabei war Klassenlehrer Dr. Hans Prangst, der eigens aus Gifhorn angereist war. Organisiert hatten das Wiedersehen Heiko Dubiel und vier weitere Klassenkameraden. Unser Bild zeigt die Teilnehmer an dem Treffen – 45 Jahre nach Schulende.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Neue Videospiele: Eiswüsten, Bastelspaß und Affen-Theater

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien

Abstecher im Land der Cowboys: Fünf Begegnungen in Wyoming

Abstecher im Land der Cowboys: Fünf Begegnungen in Wyoming

Neue Hoffnung für die Brennstoffzelle

Neue Hoffnung für die Brennstoffzelle

Meistgelesene Artikel

SUV bevorzugt

SUV bevorzugt

Traktor und Auto prallen in Riede zusammen: Zwei Verletzte

Traktor und Auto prallen in Riede zusammen: Zwei Verletzte

Zwei komplette Kühlzüge vom Betriebshof der Spedition NTG gestohlen

Zwei komplette Kühlzüge vom Betriebshof der Spedition NTG gestohlen

Hochwasserschutz: Günstige Variante soll reichen

Hochwasserschutz: Günstige Variante soll reichen

Kommentare