Tier stand in der Dunkelheit auf Fahrbahn

Kollision mit Reh auf der Autobahn

Achim - Auf der A27 bei Achim-Baden ist am Montagabend ein Auto mit einem Reh kollidiert.

Die Unfall passierte gegen 23 Uhr. „Plötzlich stand in der Dunkelheit ein Reh auf der Autobahn", erklärte er gegenüber der Polizei. Der 34-jährige Fahrer des Audis konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Fahrer und sein 47-jähriger Beifahrer erlitten durch den Aufprall leichte Verletzungen. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Kommentare