Achim - Raubüberfall scheitert

Raubüberfall scheitert

Achim - Wie die Polizei jetzt meldet, kam es am Freitag auf der Feldstraße zu einem Raubversuch

Gegen 9 Uhr näherte sich ein unbekannter Täter auf einem Fahrrad fahrend einem 61-jährigen Mann von hinten. In Höhe der Eisenbahnunterführung entriss der Unbekannte dem Opfer im Vorbeifahren die mitgeführte Tasche. Durch das Entreißen der Tasche stürzte der Mann zu Boden und wurde verletzt. Der Täter flüchtete, ließ aber die Tasche am Tatort fallen und machte keine Beute. Der Unbekannte wird beschrieben als etwa 25-jähriger, etwa 170 cm großer Mann mit breiter Statur. Er hatte kurze Haare und trug dunkle Kleidung. Der Mann war auf einem roten Fahrrad unterwegs..

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

3,6 Millionen Euro Baukosten für Integration und Inklusion

3,6 Millionen Euro Baukosten für Integration und Inklusion

Kommentare