Verkehrskontrolle 

Ohne Führerschein in gestohlenem Auto unterwegs

Achim - Am späten Freitagnachmittag haben die Polizeibeamten der Polizei Achim einen BMW kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass die Beamten den richtigen Riecher hatten. 

Bei der Verkehrskontrolle stellten die Polizisten fest, dass an dem Wagen entwendete Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Cuxhaven angebracht waren. Das Auto selbst war in Bremen entwendet worden und nicht zugelassen, heißt es in der Mitteilung. Der 37-jährige Fahrzeugführer aus Bremen stand zu allem Überfluss unter dem Einfluß von Betäubungsmittel und ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

mke

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Kommentare