Handfester Streit beim Bahnhof

Achim - Wegen einer Körperverletzung am Dienstag gegen 12.10 Uhr auf dem Achimer Bahnhofsvorplatz ermittelt die Polizei.

Bei einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau war die Heckscheibe eines geparkten Autos zerstört worden. Die Personalien des Mannes sowie der leicht verletzten Frau wurden schon notiert.

Frau leicht verletzt, Polizei sucht Zeugen

Das Kommissariat bittet nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Diese Bitte richtet sich insbesondere an eine Radfahrerin, die während der Auseinandersetzung von dem Mann angesprochen worden sein soll.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Kommentare