Brand in der Küche

Achim - Mit einem Feuerlöscher konnte eine 51-jährige Frau einen Brand in der Küche ihrer 77-jährigen Mutter löschen.

Diese hatte, wie die Polizei vermutet, eine Pfanne am Montagnachmittag auf dem eingeschalteten Herd vergessen und das Haus in der Borsteler Hauptstraße verlassen. Die Flammen nach dem Pfannenbrand griffen auf die Dunstabzugshaube über. Die Freiwillige Feuerwehr aus Achim konnte den Brand endgültig löschen.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare