Zwischen Clüverstraße und Am Freibad

Borsteler Landstraße erhält neue Decke - halbseitige Sperrung

+
Am Donnerstag war an der Freibadkreuzung nur ein altes Umleitungsschild zu entdecken. Ab hier soll aber auf der Borsteler Landstraße durch den waldigen Abschnitt bis hin zur Kreuzung Clüverstraße/Friedrichstraße der Asphalt erneuert werden.

Achim - Eigentlich müssten Freitag schon die Arbeiten an der Borsteler Landstraße beginnen. Die Asphaltfahrbahn im Abschnitt zwischen Kreuzung „Clüverstraße/Friedrichstraße“ und Kreuzung „Am Freibad/ Leipziger Straße“ soll im Auftrag der Stadt Achim erneuert werden.

Das dürfte laut Mitteilung der Bauabteilung im Rathaus bis 9. September dauern. Entwässerungsrinnen und Radweg werden bei der Sanierung der schadhaften Fahrbahnoberfläche gleich mit angepasst.

Während der Bauzeit bleibt die Borsteler Landstraße in Höhe der Kindertagesstätte „Achimer Schlaumäuse“ halbseitig in Richtung Borstel für den Verkehr gesperrt, teilt die Stadt weiter mit. Die Fahrbahn in Richtung Innenstadt Achim ist frei. Eine Umleitung führt über die Dresdener Straße.

Anlieger werden ihre Grundstücke im Bereich der Baustelle weiter erreichen können, aber vielleicht auf etwas anders, heißt es in der Ankündigung. Sollte die Erreichbarkeit während der Bauphase einmal nicht möglich sein, würden die Betroffenen rechtzeitig per Wurfzettel von den Baufirmen informiert.

Die Kita Schlaumäuse sei dauerhaft über die Magdeburger Straße anfahrbar.

„Es werden alle Anstrengungen unternommen, die Einschränkungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten“, verspricht die Stadtverwaltung. Sie hofft auf Verständnis dafür, dass sich Störungen nicht ganz vermeiden lassen werden.

Für Fragen und Anregungen steht Andrea Daske aus der Stadtverwaltung unter Telefon 04202-9160-519 oder a.daske@stadt.achim.de zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Zum ersten Mal in Verden

Zum ersten Mal in Verden

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Riede knapp vor Oyten und Achim auf dem Kreisfeuerwehrtag

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

„Böseste Frau der Welt“ bleibt außen vor

„Böseste Frau der Welt“ bleibt außen vor

Kommentare