Autofahrer verletzt Radfahrerin und flüchtet

Achim - Bei einem Verkehrsunfall auf der Clüverstraße wurde am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, eine 48 Jahre alte Radfahrerin von einem unbekannten Autofahrer verletzt.

Die Frau war auf der Clüverstraße unterwegs, als sich von links auf der Heinrich-Ravens-Straße ein Auto näherte. Anstatt wegen der hier geltenden Rechts-vor-links-Regelung anzuhalten, fuhr der Autofahrer weiter und streifte die bevorrechtigte Radfahrerin, die dadurch zu Fall kam und sich leicht verletzte. Das Auto setzte die Fahrt unbekümmert fort in Richtung Osmerstraße und Cordstraße. Die Polizei Achim hat die Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich unter Tel. 04202/9960 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen  Verschärfungen

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen
Stau vor Zebrastreifen

Stau vor Zebrastreifen

Stau vor Zebrastreifen
Mit der kostenlosen Frisur kehrt die Würde zurück: Barber Angels gestern erstmals in Verden

Mit der kostenlosen Frisur kehrt die Würde zurück: Barber Angels gestern erstmals in Verden

Mit der kostenlosen Frisur kehrt die Würde zurück: Barber Angels gestern erstmals in Verden
Ein leichtes Bier – rund und süffig: „1881er“ ab Ende Oktober erhältlich

Ein leichtes Bier – rund und süffig: „1881er“ ab Ende Oktober erhältlich

Ein leichtes Bier – rund und süffig: „1881er“ ab Ende Oktober erhältlich

Kommentare