Vermisste Frau aus Uesen

Angler findet weibliche Leiche am Ufer der Weser

+
Intensiv wurde die Weser im Bereich Uesen Anfang des Monats mit Hilfe von Booten, Tauchern und Hubschrauber abgesucht – ohne Erfolg.

Achim - Ein Angler hat am Mittwoch eine Leiche im Uferbereich in Riede gefunden. Die Polizei Achim geht davon aus, dass es sich um die vermisste Frau aus Uesen handelt, die vor zwei Wochen um Hilfe rufend im Wasser trieb. 

Wie die Beamten mitteilen, ist die Leiche neun Kilometer flussabwärts am Flusskilometer 351 aufgetaucht. Ein Angler fand den Leichnam im Uferbereich vor dem Campingplatz Bollerholz, woraufhin er die Polizei alarmierte. Die Feuerwehr barg den Leichnam und übergab ihn der Polizei. 

Der Kriminal- und Ermittlungsdienst des Polizeikommissariats Achim geht davon aus, dass es sich bei dem Fund um den Leichnam einer 35-jährigen Frau handelt, die am 4. April hilferufend in der Weser bei Achim trieb. Die Identität der Leiche ist jedoch noch nicht abschließend geklärt. 

Ein Landwirt hatte die Frau vor zwei Wochen während eines Spaziergangs in der Weser treiben sehen und sofort die Polizei verständigt. Daraufhin rückten Feuerwehr, DLRG, THW, Rettungsdienst und Polizei zu einem Großeinsatz aus. Mehr als 100 Kräfte beteiligten sich an der zweistündigen Suche, die auch folgenden Tag fortgesetzt wurde. Trotz des Einsatzes von Booten, Tauchern und Hubschraubern blieb die Frau verschwunden. 

Laut Polizeimeldung schließen die Ermittler ein Fremdverschulden für den Tod der 35 Jahre alten Frau aus. 

(ungefährer Fundort)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare