Achimer Ehrenpreise

Achim - Sie werden die „stillen Helden des Alltags“ genannt, die Ehrenamtlichen, die viel für ihre Mitmenschen und die Gemeinschaft leisten.

Das trifft in diesem Jahr auch ganz besonders für die vielen Flüchtlingshelfer zu, die vorgeschlagen worden waren für die Verleihung des Achimer Ehrenpreises. Die Jury des Achimer Ehrenpreises hatte sich so auch einstimmig dafür ausgesprochen, den Einsatz der Flüchtlingshelfer mit Ehrenpreisen zu würdigen. Doch die angesprochenen Flüchtlingshelfer möchten ihre Arbeit nicht „an die große Glocke gehängt“ und keine Ehrenpreise nebst Urkunden haben.

So werden in diesem Jahr Achimer Ehrenpreise erhalten Andreas Voss (Achimer Pfadfinder), Konrad Ollmann (Achimer Senioren- und Behindertenbeirat), Brigitte und Günter Bode (Achimer Multiple-Sklerose-Gruppe), die Elternlotsen der Grundschule Uesen für ehrenamtliches Engagement und Hilfsbereitschaft sowie Anne Blank, Claudia Claußen und Sonja Kamp für Zivilcourage.

Die Achimer Ehrenpreise werden verliehen am Samstag, 5. Dezember, ab 11 Uhr in einer öffentlichen Feier in der Achimer Liesel-Ans-pacher-Schule in der Waldenburger Straße.

mb

Rubriklistenbild: ©  dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Württemberg-Cup in Ristedt

Württemberg-Cup in Ristedt

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Kommentare