Achim in den 70er Jahren

Achim - Das Kulturfest macht es möglich - Achimer Stadtgeschichte an einem ungewöhlichen Ort.

Dort, wo sonst Rock- und Popmusik in lauten Tönen zu hören sind, zeigt der Heimatverein Achim einen Filmvortrag mit dem Titel „Achim in den 70er Jahren“. In diese Zeit fallen die Umgestaltung der Gieschen Kreuzung, Bau der Eisenbahnbrücke beim Bahnhof, Neubau des Krankenhauses, Großbauten in Achim-Nord und vieles andere mehr.

Gezeigt wird der Film um 17.15 Uhr im „Dröönläänd“ in der Langenstraße. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Meistgelesene Artikel

Die vielseitigen Werke eines Wahldörverdeners

Die vielseitigen Werke eines Wahldörverdeners

Ulla und Jonny 65 Jahre vereint

Ulla und Jonny 65 Jahre vereint

Nach Hundeattacke legen Besitzer los

Nach Hundeattacke legen Besitzer los

Feuerwehr Achim will mit landkreiseinheitlichem Konzept Wasserrettung intensivieren

Feuerwehr Achim will mit landkreiseinheitlichem Konzept Wasserrettung intensivieren

Kommentare