Achim in den 70er Jahren

Achim - Das Kulturfest macht es möglich - Achimer Stadtgeschichte an einem ungewöhlichen Ort.

Dort, wo sonst Rock- und Popmusik in lauten Tönen zu hören sind, zeigt der Heimatverein Achim einen Filmvortrag mit dem Titel „Achim in den 70er Jahren“. In diese Zeit fallen die Umgestaltung der Gieschen Kreuzung, Bau der Eisenbahnbrücke beim Bahnhof, Neubau des Krankenhauses, Großbauten in Achim-Nord und vieles andere mehr.

Gezeigt wird der Film um 17.15 Uhr im „Dröönläänd“ in der Langenstraße. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema:

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Rettungshundeführer trainieren mit ihren Supernasen im Kletterpark Verden

Achimer Bürger sieht in Amazon Gefahr für Landschaft und Arbeitsplatzniveau

Achimer Bürger sieht in Amazon Gefahr für Landschaft und Arbeitsplatzniveau

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Motorradunfall auf Dibberser Landstraße

Motorradunfall auf Dibberser Landstraße

Kommentare