65-Jähriger schwer verletzt

Unfall mit Gülleanhänger

Schwerer Unfall in Giers-Schanzendorf.
+
Schwerer Unfall in Giers-Schanzendorf.

Giers-Schanzendorf - Schwere Kopfverletzungen zog sich am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr ein 65-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße 5 (Giers-Schanzendorf) zu.

Nach Polizeiangaben war der Oytener mit hoher Geschwindigkeit von Posthausen nach Giersdorf unterwegs. Dabei übersah er einen Traktor mit Güllefass – dessen 43-jähriger Fahrer wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen – und raste frontal in das Gefährt. Der Autofahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Neben der Feuerwehr Bassen waren Polizeibeamte aus Ottersberg und Verden vor Ort. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik. Den Schaden schätzt die Polizei auf 36 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung
Die großen Steuerzahler in Verden gewinnen in der Coronakrise

Die großen Steuerzahler in Verden gewinnen in der Coronakrise

Die großen Steuerzahler in Verden gewinnen in der Coronakrise
Verdener Weihnachtsmarkt:<br/>Nikolaus‘ Sessel gestohlen

Verdener Weihnachtsmarkt:
Nikolaus‘ Sessel gestohlen

Verdener Weihnachtsmarkt:
Nikolaus‘ Sessel gestohlen
Verdener Weihnachtsmarkt öffnet trotz Kritik

Verdener Weihnachtsmarkt öffnet trotz Kritik

Verdener Weihnachtsmarkt öffnet trotz Kritik

Kommentare