35-jähriger in Achim gestoppt

Cannabis und Kokain im Urin

Achim - Der Urin-Vortest ergab bei einem 35-jährigen Fiatfahrer aus Ottersberg laut Polizeiangaben, dass dieser Mann unter dem Einfluss von Kokain und Cannabis stand.

Am Freitag Nachmittag war er an der Brückenstraße in Achim von einer Funkstreifenbesatzung zwecks allgemeiner Verkehrskontrolle angehalten worden, und die Papiere wurden überprüft. Dabei hatte die Uniformierten „Auffälligkeiten“ beim Fahrer registriert und den Vortest veranlasst.

Dem Ottersberger wurde dann eine Blutprobe entnommen und das Weiterfahren verboten.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Kommentare