Haftbefehl gegen 32-jährigen Mann aus Verden

37-Jähriger Opfer einer Beziehungstat?

+
Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei zu einem Wohn- und Geschäftshaus in Verden gerufen und fand dort in einer Wohnung einen 37-jährigen Mann tot auf.

Verden - Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei zu einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus gerufen und fand dort in einer Wohnung einen 37-jährigen Mann tot auf. Die Ermittler gehen nach Angaben einer Sprecherin von einem Gewaltverbrechen aus.

Update: In einer gemeinsamen Presseerklärung teilen die Staatsanwaltschaft Verden und die Polizeiinspektion Verden/Osterholz nun mit:

Gegen einen 32-jährigen Mann aus Verden erließ das Amtsgericht Verden auf Antrag der Staatsanwaltschaft heute Haftbefehl wegen Totschlags. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist der Beschuldigte dringend verdächtig, seine 36 Jahre alte Lebensgefährtin mit einem Nebenbuhler in dessen Wohnung überrascht zu haben. Vermutlich aus Eifersucht stach er dann das Opfer nieder. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Tatort. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

-

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in Verden zu einem Tötungsdelikt. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurden in der Nacht mehrere verdächtige Personen vorläufig festgenommen.

Der Tatort ist zur Zeit noch beschlagnahmt und Spezialkräfte der Kriminaltechnik nehmen die Spurensuche vor. Zu den Hintergründen der Tat können derzeit noch keine Angaben gemacht werden und die Ermittlungen dauern an. Mit näheren Erkenntnissen ist im Laufe des Nachmittags zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Schlüsselzeuge Sondland bringt Trump in schwere Bedrängnis

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Razzia gegen "Hawala-Banking"

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Meistgelesene Artikel

Die Erde bebt in Verden - viele Bürger wählen Notruf

Die Erde bebt in Verden - viele Bürger wählen Notruf

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Schöne Erinnerungen an die Abizeit

Schöne Erinnerungen an die Abizeit

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

Kommentare