1500 Schüler bewegen sich bei der Sportwoche an den BBS / Mitmachen ist das Wichtigste

Mit Musik und Vortänzer macht‘s mehr Spaß

+
Tae Bo mit Trainer Jan-Nils Hagedorn.

Verden - Das angesagteste Outfit in den BBS Dauelsen ist diese Woche sportlich. Fußballtrikots, Fitnessklamotten oder ganz einfach bequeme Jogginghosen sind erste Wahl bei den rund 1500 Teilnehmer der Sportwoche. Die begann äußerst furios mit der Abwandlung einer Kampfsportart, genannt Tae Bo.

90 vornehmlich weibliche Teilnehmer hatten sich spontan angemeldet, mehr sind es nur für die Zumba-Party am Freitag. Tae-Bo ist ein schweißtreibender Sport, der Kreislauf, Muskelausdauer und Beweglichkeit verbessern kann. Dafür muss man sich regelmäßig mindestens eine Stunde lang nach Musik schnell und intensiv bewegen. Ein hochkarätiger Trainer, Jan-Nils Hagedorn, war dafür vom Sportwochen-Organisationsteam engagiert worden. Der machte vor, wie‘s geht. Bewegung und Spaß standen im Vordergrund, was Reinhard Witt, als stellvertretendem Schulleiter gut gefiel: „Mit so etwas wie Bundesjugendspielen haben wir hier gar nicht erst angefangen. Wir nannten es jahrelang den „Dauelser Zehnkampf“, mit Schiebkarrenrennen und so.“

Der „Zehnkampf“ wurde schließlich von der Sportwoche abgelöst, die aktuelle Trends und die Interessen der Schüler berücksichtigt. Gängige Sportarten wie Fußball, Badminton oder Volleyball füllen die Vormittage ebenso wie Boxen und Klettern. Seit 2007 wird in Halle 2 die von der Schule selbst gebaute Kletterwand genutzt. Gestern durften sich 15 Wagemutige unter die Hallendecke arbeiten. Die 18-jährige Sarah Kassen hat schon Erfahrung und hält Vertrauen für sehr wichtig, um es nach oben zu schaffen: „Mit dem gestreckten Arm und einer Spannung in der Körpermitte.“ Ein guter Gleichgewichtssinn und Geschicklichkeit seien Voraussetzung fürs Klettern.

Dass es nicht immer nur höher, weiter und schneller gehen muss, demonstrierten die Sportlehrer Sandra Kocem, Birgit Gerlach, Wilfried Snakker und Wera Franke als Organisationsteam mit ihrem bunten Programm.

wen

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare