Polizei sucht Zeugen

Zusammenstoß in Lauenbrück endet glimpflich

Lauenbrück - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen um 7 Uhr in Lauenbrück ereignet hat. Hinter dem Kreisverkehr waren ein Opel und ein Mitsubishi zusammengestoßen.

Der 49 Jahre alte Fahrer des Mitsubishi haben auf der Kreisstraße 212 in Richtung Vahlde direkt hinter dem Kreisverkehr einen Kleinlaster überholt, erklärte die Polizei. 

Während des Überholvorgangs bog ein 22-Jähriger aus Tostedt mit seinem Opel auf die Kreisstraße ab. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt.

Damit der Sachverhalt aufgeklärt werden kann, sucht die Polizei nun nach dem unbekannten Fahrer des Kleinlasters. Dieser wird gebeten sich unter 04265/1700 bei der Polizei zu melden.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Giftalarm im DMK-Werk in Zeven-Aspe

Giftalarm im DMK-Werk in Zeven-Aspe

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.