14-Jährige im Stadtpark belästigt

Zeven - Nach einer angezeigten sexuellen Nötigung ermittelt die Zevener Polizei gegen einen 23-Jährigen.

Der Mann hatte sich am Dienstag gegen 17 Uhr mit einer 14-jährigen Zevenerin und deren Freundin im Stadtpark getroffen. Nach bisherigen Erkenntnissen seien die beiden flüchtig bekannt gewesen. Die Freundin lies die beiden nach kurzer Zeit alleine.

Bei einem Spaziergang im Park und dem angrenzenden Stadtwald habe der 23-Jährige die Jugendliche plötzlich geküsst. Obwohl ihn die junge Frau wegstieß, habe er sie an Brust und Gesäß angefasst. Nun versuchte die 14-Jährige wegzulaufen, wurde aber von dem Mann festgehalten. Sie habe sich schließlich losreißen können und Schutz bei ihrer Freundin im Park gefunden. Bei der Polizei erstattete die Jugendliche eine Anzeige. Anschließend übergaben die Beamten die junge Zevenerin in die Obhut ihrer Mutter.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Auto brennt völlig aus

Auto brennt völlig aus

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Kommentare