Auf der L131

18-jährige Zevenerin bei Unfall schwer verletzt

+
Zevenerin kracht mit Wagen gegen Baum und verletzt sich schwer.

Zeven - Bei einem Verkehrsunfall auf der L131 ist am Freitagmorgen eine 18-Jährige schwer verletzt worden. Die junge Frau war mit ihrem Wagen auf dem Weg zur Berufsschule in Richtung Abbendorf von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeimitteilung gegen 7 Uhr. Die 18-jährige Zevenerin war zunächst nach rechts von der regennassen Fahrbahn abgekommen und verlor vermutlich beim Gegenlenken die Kontrolle über das Fahrzeug. Im Seitenraum überschlug sich der Wagen daraufhin mehrmals und prallte mit dem Dach gegen einen Straßenbaum. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und musste von den Feuerwehren Elsdorf und Zeven aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in das Diakonieklinikum Rotenburg gebracht.

Bereits am Dienstag war ein 19-jähriger Autofahrer ebenfalls auf der Landesstraße 131 zwischen Abbendorf und Elsdorf mit seinem Wagen verunglückt. In einer Linkskurve kam der Fahrer mit seinem Rover von der Straße ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Dabei erlitt der junge Mann schwere Verletzungen.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Kommentare