Unfall in Heeslingen

Kind von Auto erfasst

Heeslingen - Hautabschürfungen, Prellung und eine Platzwunde am Kopf erlitt ein achtjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag.

Der Junge war gegen 16.40 Uhr in Wiersdorf mit seinem Kinderfahrrad von einem Hofgrundstück auf die Straße Holthoff gefahren. Dabei kollidierte er mit dem Mercedes einer 58-jährigen Frau aus Heeslingen. Der Junge stürzte, das Fahrrad und das Auto wurden beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei 1.100 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare