Radfahrer wird von Auto erfasst und stirbt

Zeven - Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto in Zeven im Kreis Rotenburg ist ein 41 Jahre alter Radfahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Rotenburg am Sonntag mitteilte, hatte der 46-jährige Fahrer des Autos in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er mit dem entgegenkommenden Radfahrer zusammen. Der 41-jährige wurde nach dem Unfall am Freitagabend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und starb dort in der Nacht zum Samstag wenige Stunden später. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Kommentare