Waffe droht zu brechen 

Polizei warnt vor Schusswaffe 

Zeven - Einbrechern ist am Dienstagabend in einem Zweifamilienhaus in Zeven eine historische Schusswaffe in die Hände gefallen.

Es handelt sich um eine Vorderladerwaffe, berichtet die Polizei, die dringend davor warnt, diese Waffe auszuprobieren. Bei einer Schussabgabe droht die Waffe auseinanderzubrechen und könnte dabei schwere Schäden verursachen. Die Polizei sucht Zeugen und appelliert an die Täter, die Waffe in sichere Verwahrung zu geben. 

men

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

70 Kilometer lange Herbstrallye mit Neuerungen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Jetzt braucht die Krippe nur noch einen Namen

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Kommentare