Polizei Zeven fahndet mit Phantomskizzen

Wer kennt diese Männer?

+

Zeven - Nach zwei Diebstählen, die sich Ende Januar in der Zevener Innenstadt ereignet haben, fahnden die Ermittler der Polizei jetzt mit zwei Phantomskizzen nach den noch unbekannten Tätern.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die erste Tat am Dienstag, 26. Januar. Zwei unbekannte Männer betraten demnach eine Fahrschule und verwickelten eine 68-jährige Mitarbeiterin in ein Gespräch. Einer der Männer nutzte diese Gelegenheit, um im Büro eine braune Geldbörse einzustecken.

Aufgrund der Gesamtumstände sehen die Ermittler einen Tatzusammenhang zu einem räuberischen Diebstahl, den zwei Männer drei Tage später - also am Freitag, den 29. Januar zwischen 17.20 Uhr und 17.23 Uhr - in einer Massagepraxis in der Bäckerstraße verübt haben. Auch in diesem Fall sollen die Täter auf Ablenkung gesetzt haben. Während einer der beiden Fremden mit einer 56-jährigen Mitarbeiterin sprach, gab sein Komplize vor, zur Toilette zu gehen. In einem Aufenthaltsraum fand der Mann Bargeld und ein Smartphone. Als die Diebe die Praxis verlassen wollten, schöpfte die Angestellte Verdacht und versuchte die Täter an der Flucht zu hindern. Die Männer rissen sich aber los und entkamen.

Täterbeschreibung

Beide Täter hatten nach Zeugenaussagen einen dunkleren Hautteint. Der jüngere Mann dürfte etwa 30 Jahre alt sein und ist etwa 1,70 Meter groß. Er wirkte eher schlank. Sein ungefähr 30 bis 35 Jahre alter Komplize war mit 1,65 Meter etwas kleiner.  Bei dem zweiten Täter war ein Bachansatz erkennbar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Zevener Polizei unter Telefon 04281/93060.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare