Keine unzureichende Betreuung

Ostemed-Geschäftsführer weist Vorwürfe zurück

Zeven - Sven Freytag ist gemeinsam mit Siegfried Ristau Geschäftsführer der Ostemed Kliniken und Pflege GmbH. Er nimmt Stellung zur Kritik des ehemaligen Pflegers Bernhard Ballmer.

Wie viele Stellen sind derzeit am MLK sowie am Senioren- und Pflegeheim unbesetzt?

Sven Freytag: Derzeit keine. Temporär freiwerdende Stellen werden durch flexible personalwirtschaftliche Maßnahmen und Instrumente wie zum Beispiel Vertretungsregelungen, stundenweise Aufstockungen bei Teilzeitkräften und, falls erforderlich, auch kurzfristig durch den Einsatz von Zeitarbeitskräften kompensiert.

Stimmt es, dass binnen eines halbes Jahres zehn von 40 Pflege- und Pflegehilfskräften des Pflegeheims am MLK gekündigt haben?

Sven Freytag

Freytag: Zur Richtigstellung: Wir beschäftigen insgesamt rund 60 Pflege- und Pflegehilfskräfte im Seniorenzentrum in Zeven. Davon haben sich vier Pflegefachkräfte und eine Pflegehilfskraft seit Mitte vergangenen Jahres im Rahmen von natürlicher Fluktuation und höchstpersönlichen Motiven beruflich neu orientiert. Drei Pflegehilfskräfte haben unsere Erwartungen nicht erfüllen können. Insbesondere neue Anbieter mit neuen Einrichtungen, wie zum Beispiel durch einen Mitbewerber direkt in Zeven, erzeugen zunächst eine gewisse Anziehungskraft und treten durch verstärkte Werbe- und Aquisitionsaktivitäten in Erscheinung. Wir beobachten diese Entwicklung sehr genau.

Stimmt es, dass die Mitarbeiter des Pflegeheims am MLK der Geschäftsleitung gegenüber schriftlich über Arbeitsbedingungen, Arbeitsbelastung und untertarifliche Bezahlung geklagt haben?

Freytag: Ja, es trifft zu, dass es solche Einlassungen gegeben hat. Hier wurden entsprechende klärende Gespräche zeitnah auch unter Einbeziehung des Betriebsrates geführt.

Stimmt es, dass Pflege- und Pflegehilfskräfte der Senioreneinrichtung am MLK eine geringere Entlohnung erhalten als es der Mindestlohn vorschreibt?

Freytag: Nein. Die gesetzliche Erhöhung des Pflegemindestlohnes (nicht: Mindestlohnes) zum Jahreswechsel wird im aktuellen Jahr rückwirkend zum 1. Januar 2017 umgesetzt. Die hiervon betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten diese Erhöhung aus technischen Gründen zunächst als Abschlagszahlung zuzüglich zur Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Stimmt es, dass die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung am MLK aufgrund Personalmangels regelmäßig an freien Tagen gebeten werden, am Arbeitsplatz zu erscheinen?

Freytag: Eine Regelmäßigkeit liegt meines Wissens nicht vor.

Stimmt es, dass sich Bewohner der Senioreneinrichtung am MLK über unzureichende Pflege beschweren?

Freytag: Ich nehme diesbezügliche Beschwerden sehr ernst. Meine interne Recherche beim zuständigen Einrichtungsleiter hat ergeben, dass dies nicht der Fall ist.

Stimmt es, dass die stationäre Chirurgie am MLK über zehn Patientenbetten verfügt?

Freytag: Nein. Für die stationäre Chirurgie im Martin-Luther-Krankenhaus stehen ausreichend Bettenkapazitäten zur Verfügung.

Stimmt es, dass die DRK-Rettung nicht darüber informiert ist, dass die stationäre Chirurgie am MLK fortbesteht?

Freytag: Nein.

Stimmt es, dass Personal des MLK an die Ostemed-Klinik Bremervörde versetzt wurde und wird?

Freytag: Selbstverständlich ermöglicht die Ostemed Kliniken und Pflege GmbH als Verbundeinrichtung auch auf arbeitsvertraglicher Grundlage standortübergreifenden Personaleinsatz bei verschiedenen Berufsgruppen. Bei betrieblicher Notwendigkeit oder auch auf eigenen Wunsch werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standortübergreifend in Bremervörde oder in Zeven tätig.

Stimmt es, dass der Chefarzt der chirurgischen Abteilung am MLK in den Zwangsurlaub geschickt wurde?

Freytag: Es gibt keinen Zwangsurlaub bei der Ostemed Kliniken und Pflege GmbH. Resturlaubsansprüche aus Vorjahren sind bis zum 31. März eines Folgejahres anzutreten, da sonst der Anspruch erlischt.

Stimmt es, dass Personal des Martin-Luther-Krankenhauses an die Elbe-Klinik nach Stade abgeworben wurde beziehungsweise wird?

Freytag: Nein. Mir liegen keine Hinweise darauf vor.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Achte Visselhöveder Herbstrallye wird am Samstag gestartet

Achte Visselhöveder Herbstrallye wird am Samstag gestartet

Verkauf verzögert sich

Verkauf verzögert sich

Edeltraut Rath zeigt ihre Ausstellung „Elementarteilchen“

Edeltraut Rath zeigt ihre Ausstellung „Elementarteilchen“

Kommentare