43 Helfer im Einsatz 

Brand auf Spielplatz: 29-Jähriger erleidet Rauchvergiftung

Zeven - Eine leichte Rauchvergiftung erlitt ein 29-Jähriger am Sonntag bei dem Versuch, ein Feuer auf einem Spielplatz in der Godenstedter Straße zu löschen.

Gegen 13.20 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Zeven der Brand der etwa 500 Quadratmeter großen Wiese mit Büschen gemeldet, wie die Polizei am Montag mitteilt. 43 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Zeven und Heeslingen eilten zu der Brandstelle. Nach kurzer Zeit hatten sie das Feuer unter Kontrolle. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet: Polizei sucht Touran-Fahrer

Vorfahrt missachtet: Polizei sucht Touran-Fahrer

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Pastor Thomas Steinke geht einen neuen Weg

Pastor Thomas Steinke geht einen neuen Weg

Wie stehen Sie zu Fracking?

Wie stehen Sie zu Fracking?

Kommentare