43 Helfer im Einsatz 

Brand auf Spielplatz: 29-Jähriger erleidet Rauchvergiftung

Zeven - Eine leichte Rauchvergiftung erlitt ein 29-Jähriger am Sonntag bei dem Versuch, ein Feuer auf einem Spielplatz in der Godenstedter Straße zu löschen.

Gegen 13.20 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Zeven der Brand der etwa 500 Quadratmeter großen Wiese mit Büschen gemeldet, wie die Polizei am Montag mitteilt. 43 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Zeven und Heeslingen eilten zu der Brandstelle. Nach kurzer Zeit hatten sie das Feuer unter Kontrolle. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Grenze der Landkreise Rotenburg und Verden ändert sich

Grenze der Landkreise Rotenburg und Verden ändert sich

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Kommentare