Unfälle im Landkreis Rotenburg 

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Zeven - Bei dem Starkregen am Dienstagabend ist in Zeven in der Straße Meyerhöfen ein Gullydeckel hochgedrückt worden und hat einen Unfall verursacht.

Als ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Selsingen um kurz nach 19 Uhr mit seinem VW Golf über den Deckel fuhr, wurde die Ölwanne des Fahrzeugs beschädigt. Im Fahrzeug lösten daraufhin zwei Airbags aus und verletzten den Fahrer und seinen 20 Jahre alten Beifahrer leicht, berichtet die Polizei. 

Einsatzkräfte der Zevener Feuerwehr kümmerten sich mit Bindemittel um das ausgelaufene Öl.

Aquaplaning auf der Hansalinie

Durch den starken Regen bildeten sich außerdem auf der A1 zwischen Bremen und Hamburg, der sogenannten Hansalinie, größere Wasserflächen und sorgten für Aquaplaning. 

Auf der Richtungfahrbahn Hamburg verlor die 46 Jahre alte Fahrerin eines Porsche bei Elsdorf gegen 19.20 Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen geriet ins Schleudern, prallte in die Mittelschutzplanke und kollidierte mit dem Fiat eines 66 Jahre alten Autofahrers. 

Beide Unfallbeteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro aus.

Mehr zum Wetter am Dienstag: Sturm setzt Keller und Geschäfte in Brinkum unter Wasser

jom

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Fotos vom Hurricane-Abschluss am Sonntagabend

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

Meistgelesene Artikel

US-Austauschschüler erleben erstes Festival „made in Germany“

US-Austauschschüler erleben erstes Festival „made in Germany“

Schwerer Unfall in Seedorf: Zwei Menschen verletzt

Schwerer Unfall in Seedorf: Zwei Menschen verletzt

Ein Festival, mit dem jeder gut leben kann

Ein Festival, mit dem jeder gut leben kann

Festival-Caterer residiert im Gasthaus Götze

Festival-Caterer residiert im Gasthaus Götze

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.