Ins Schleudern geraten

54-jähriger Mann verunglückt mit Geländemaschine

Seedorf - Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagvormittag auf einem unbefestigten Feldweg am Waldgebiet Am Bogel in Seedorf verunglückt.

Nach Angaben der Polizei war der Mann aus Zeven um kurz vor 10 Uhr mit seiner Geländemaschine ins Schleudern geraten. Die Enduro kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb kopfüber im Seitenraum liegen. Mit schweren Verletzungen wurde der 54-Jährige in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

(ungefährer Unfallort)

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Mittelalter und Fantasy am Burghof Rethem

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Bundestagskandidaten sind sich in vielen Punkten erstaunlich einig

Bundestagskandidaten sind sich in vielen Punkten erstaunlich einig

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Kommentare