Vorverkauf für die Show am nächsten Samstag läuft / „Crazy Johnny Tiger“ im Ring

15. Wrestling-Night mit vielen Stars

+
„The Alpha Female“

Wittorf - Die einen schütteln den Kopf, die anderen können von der Show gar nicht genug bekommen. Wie auch immer: Beim Wrestling scheiden sich die Geister. Aber am kommenden Samstag, 14. November, ab 17 Uhr wird die „Hütte“ Dorfgemeinschaftshaus Wittorf sicher wieder brechend voll sein, denn dann steigt die 15. Harley-Wrestling-Night, die der Visselhöveder Christian Städter für die Deutsche Wrestling Allianz (DWA) organisiert. Natürlich wird Städter als Crazy Johnny Tiger höchstpersönlich in den Ring steigen.

„Dieses Jahr haben wir eine Menge neue Schüler der DWA dabei und wir würden es natürlich mehr als gerne sehen, wenn wir einige Titel holen“, so Christian Städter. An diesem Abend wird im Ring um alle Titel des Verbands gefightet und das zum ersten Mal seit der Einführung des Championtitels für die Frauen.

„Besonders stolz sind wir auf den Kampf im Schwergewicht, denn wir haben den aus England stammenden Douglas Williams verpflichtet, der nun seit geraumer Zeit in den Staaten gekämpft hat und dort bei TNA, der zweitgrößten Wrestlingpromotion, Champion gewesen ist“, fügt Städter hinzu. „Er wird auf den aus Belgien stammenden DWA World Heavyweight Champion Rob Raw treffen.“

Die DWA World Ladies Championess „The Alpha Female“ holt ihre Vergangenheit ein. Denn „Blue Nikita“ ist ihre Herausforderin und kennt sie aus den Wrestlingkinderschuhen, beide haben lange zusammen trainiert.

„Die Zuschauer können sich auf ein geballtes Feuerwerk mit Aktionen im familienfreundlichen Rahmen einstellen“, so der Tiger.

Tickets gibt es unter dwatickets@aol.com, bei www.eventim.de oder beim Restaurant „Der Grieche“ in Visselhövede ab einem Preis von fünf für das „Meet and Greet“ mit den Stars ab 17 Uhr und ab 9,90 Euro für die Hauptshow am Abend, die um 18 Uhr beginnt.

jw

Mehr zum Thema:

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Kommentare