Visselhöveder Oberschüler gedenken Terroropfern

Visselhöveder Oberschüler gedenken Terroropfern

+
Visselhöveder Oberschüler gedenken Terroropfern

Ganz Europa gedachte gestern Mittag mit einer Schweigeminute den Opfern der Terroranschläge in Paris. Auch in der Visselhöveder Oberschule drückte Hausmeister Johann Bode Punkt 12 Uhr die Schulklingel und alle Schüler erhoben sich in den Klassenräumen von ihren Stühlen.

Ganz Europa gedachte gestern Mittag mit einer Schweigeminute den Opfern der Terroranschläge in Paris. Auch um auch ein Zeichen zu setzen gegen den Terror des sogenannten Islamischen Staats. „Dabei geht es nicht nur um die furchtbaren Geschehnisse in Frankreich, sondern um den Terror in der ganzen Welt, dem viele unschuldige Menschen zum Opfer fallen“, so die Klasse H10 (Bild) nach der Schweigeminute.

Foto: Wieters

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Kulturinitiative wird nicht in den Heimatverein aufgenommen

Kulturinitiative wird nicht in den Heimatverein aufgenommen

Zehn Minuten nach Alarmierung am Einsatzort

Zehn Minuten nach Alarmierung am Einsatzort

Kommentare