Visselhöveder Apfelmarkt

1 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
2 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
3 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
4 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
5 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
6 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
7 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.
8 von 62
Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf den Apfelmarkt.

Der Visselhöveder Apfelmarkt zum Tag der Deutschen Einheit entwickelt sich zu einem der schönsten Märkte in der Region. Am Sonnabend strömten bereits gegen Mittag viele tausend Besucher auf die Goethestraße, die für den Verkehr gesperrt war.

Es gab viel Wissenswertes rund um die gesunde Frucht, Leckeres zum Naschen, frische Naturprodukte aus der Region, Selbstgebackenes von den Landfrauen und Lieder vom „Sherry-Chor“, dem Shanty-Chor der Segelkameradschaft Rotenburg Wümme sowie wunderschöne Handwerkskunst. Erstmals waren auch die Trecker und Landmaschinen aus Hiddingen vor dem Blumencafé zu bestaunen. Viele Verein, Gruppen und Institutionen bereicherten mit ihren Mitmachaktionen und Infoständen den Markt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Der dritte Tag der Sommerreise durch den Landkreis stand ganz im Zeichen des Wassers. Unsere Onlinereporter setzten sich am Morgen in Lembruch in …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Kreisbereitschaft Rotenburg Süd auf dem Weg nach Goslar

Kreisbereitschaft Rotenburg Süd auf dem Weg nach Goslar

Fünfköpfige Familie übersteht schlimmen Unfall leicht verletzt

Fünfköpfige Familie übersteht schlimmen Unfall leicht verletzt

Landwirt hätte gerne vorher über Ausgrabungen Bescheid gewusst

Landwirt hätte gerne vorher über Ausgrabungen Bescheid gewusst

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt