Zeuge ruft Polizei 

Betrunkene Fahrerin mit 2,8 Promille unterwegs

Visselhövede - Eine Frau ist am Dienstag mit fast 3 Promille Alkohol im Blut durch Visselhövede gefahren. 

Ein besorgter Autofahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei der Polizei gemeldet und den Beamten von einer möglichen Trunkenheitsfahrt berichtet. 

Dem 51-Jährigen war gegen 16.30 Uhr im Gegenverkehr bei Dreikronen ein Audi aus dem Heidekreis aufgefallen. Der Wagen fuhr auffallend in Schlangenlinien. 

Der Zeuge folgte dem Audi bis zum Parkplatz eines Discounters an der Süderstraße. Dort sprach er die 37 Jahre alte Autofahrerin an. Weil sich die Frau von ihm nichts sagen ließ, verständigte der Visselhöveder die Polizei. 

Er lag mit seiner Einschätzung richtig, denn die Polzisten bestätigten seinen Verdacht. Auf der Polizeiwache wurde der Frau eine Blutprobe abgenommen. Später ergab eine Atemalkoholtest einen Wert von über 2,8 Promille, den die Polizisten als „erstaunlich" bezeichnen.

jom

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Polizei bestätigt: Terroranschlag in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Kommersabend des Kreisschützenfestes: „Heute wollen wir nur feiern“

Kommersabend des Kreisschützenfestes: „Heute wollen wir nur feiern“

Kommentare