Polizei sucht Zeugen

21-Jähriger nach Discobesuch von hinten niedergeschlagen

Visselhövede - Ein 21-jähriger Mann ist nach einem Diskothekenbesuch in der Nacht zum 1. Mai an der Landesstraße 171 von hinten niedergeschlagen und am Kopf verletzt worden. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.  

Nach den bisherigen Ermittlungen verließ das spätere Opfer gegen 2.30 Uhr die Diskothek und machte sich auf den Weg nach Jeddingen. Als ihm kurz hinter dem Ortsausgang Visselhövede in einiger Entfernung zwei männliche Personen entgegen kamen, wurde er plötzlich von hinten niedergeschlagen und verlor das Bewusstsein.

Erst einige Zeit später erwachte der junge Mann etwa 300 Meter weiter im Gestrüpp. Mit Verletzungen am Hinterkopf und im Gesicht musste er ärztlich versorgt werden. Die Polizei bittet die beiden Zeugen, die dem Geschädigten auf dem Gehweg aus Richtung Jeddingen entgegen kamen, sich unter der Telefonummer 04262/959830 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Nach Verfolgungsjagd: Polizei schnappt Tatverdächtigen

Nach Verfolgungsjagd: Polizei schnappt Tatverdächtigen

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Kommentare