Polizei sucht Zeugen

21-Jähriger nach Discobesuch von hinten niedergeschlagen

Visselhövede - Ein 21-jähriger Mann ist nach einem Diskothekenbesuch in der Nacht zum 1. Mai an der Landesstraße 171 von hinten niedergeschlagen und am Kopf verletzt worden. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.  

Nach den bisherigen Ermittlungen verließ das spätere Opfer gegen 2.30 Uhr die Diskothek und machte sich auf den Weg nach Jeddingen. Als ihm kurz hinter dem Ortsausgang Visselhövede in einiger Entfernung zwei männliche Personen entgegen kamen, wurde er plötzlich von hinten niedergeschlagen und verlor das Bewusstsein.

Erst einige Zeit später erwachte der junge Mann etwa 300 Meter weiter im Gestrüpp. Mit Verletzungen am Hinterkopf und im Gesicht musste er ärztlich versorgt werden. Die Polizei bittet die beiden Zeugen, die dem Geschädigten auf dem Gehweg aus Richtung Jeddingen entgegen kamen, sich unter der Telefonummer 04262/959830 zu melden.

Mehr zum Thema:

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe

Ismaels Leistungsträger

Ismaels Leistungsträger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

VW Arteon: Erste Fotos vom CC-Nachfolger

Meistgelesene Artikel

Rauchentwicklung im ICE - Zug mit 70 Fahrgästen in Rotenburg gestoppt

Rauchentwicklung im ICE - Zug mit 70 Fahrgästen in Rotenburg gestoppt

Der „Quantensprung“

Der „Quantensprung“

Diebe werfen Felsbrocken: Polizei muss Verfolgung abbrechen

Diebe werfen Felsbrocken: Polizei muss Verfolgung abbrechen

Das große Schweigen

Das große Schweigen

Kommentare